25. August 19.30

MQ Haupthof

Moderation: Günter Kaindlstorfer

Die Botschaft von Finnland Wien präsentiert
Hannu Raittila

Hannu Raittila, geboren 1956, zählt zu den bedeutendsten und vielseitigsten Autoren Finnlands. In seiner Heimat ist er als Verfasser von Kolumnen, Hörspielen, Drehbüchern, Erzählungen und Romanen bekannt, seine Hauptwerke wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Für den Roman „Canal Grande“ erhielt er 2001 den Finlandia-Preis, die bedeutendste literarische Auszeichnung des Landes. Bei den O-TÖNEN stellt er seinen zuletzt ins Deutsche übersetzten Roman „Die Klärung“ vor.