9. August 20.30

Hof 8 Boule Bahnen

Einleitung: Katja Gasser

 
Walter Grond

Walter Grond, geboren 1957, lebt in Aggsbach Dorf / Wachau. Er ist Romancier, Essayist und Herausgeber sowie Initiator zahlreicher Literaturprojekte, u.a. „Schreiben am Netz“ am Collegium Helveticum der ETH Zürich, Projektleiter von www.readme.cc sowie Organisator der Europäischen Literaturtage in Krems. Im Haymon Verlag erschien zuletzt der Roman „Der gelbe Diwan“ (2009) sowie zwei Bände der Reihe „Draußen in der Wachau. Der etwas andere Reisebegleiter“ (2011 und 2012). Bei den O-TÖNEN präsentiert Walter Grond seinen in kürze im Haymon Verlag erscheinenden, neuen Roman „Mein Tagtraum Triest“.