11. Juli 20.00

MQ Haupthof

Moderation: Clarissa Stadler

 
Robert Schindel
© Isolde Ohlbaum  

Robert Schindel, geboren 1944 in Bad Hall, lebt als Schriftsteller in Wien. Er publiziert seit den 1970er-Jahren Lyrik und Prosa. Einem breiten Publikum wurde er durch den 1992 erschienen Roman „Gebürtig“ bekannt, der unter der Regie von Lukas Stepanik und Schindel selbst verfilmt wurde. Bei den O-Tönen liest er aus seinem im Frühjahr bei Suhrkamp erschienenen Roman „Der Kalte“.