1. August 20.30

Hof 8 Boule Bahnen

Einleitung: Sebastian Fasthuber

 
Doris Knecht
© Pamela Rußmann  

Doris Knecht, geboren 1966 in Vorarlberg, lebt als Schriftstellerin und Journalistin mit ihrer Familie in Wien und im Waldviertel. Sie war unter anderem stellvertretende Chefredakteurin des „Falter“ und Kolumnistin des Schweizer „Tages-Anzeigers“. Ihr erster Roman „Gruber geht“ (2011) wurde für den Deutschen Buchpreis nominiert. Bei den O-Tönen liest sie aus ihrem bei Rowohlt Berlin erschienenen Roman „Besser“.