weiter
zurück

Buchpremiere

Teresa Präauer

Do, 25. August 2016

MQ Haupthof 20.30

Teresa Präauer, geboren 1979, hat in Berlin, Salzburg und Wien Germanistik und Malerei studiert. Sie lebt als Autorin und bildende Künstlerin vorwiegend in Wien. 2012 erschien ihr erster Roman „Für den Herrscher aus Übersee“, der mit dem aspekte-Literaturpreis ausgezeichnet wurde, 2014 legte sie den Künstlerroman „Johnny und Jean“ vor. Gegenwärtig lehrt sie als S.-Fischer-Gastprofessorin am Peter-Szondi-Institut der FU Berlin. Bei den O-Tönen präsentiert sie ihren neuen Roman „Oh Schimmi“ (Wallstein).

Oh Schimmi, Wallstein Verlag