weiter
zurück

Doron Rabinovici

Do, 17. August 2017

MQ HAUPTHOF 20.30

Doron Rabinovici, geboren 1961 in Tel Aviv, lebt als Schriftsteller und Historiker in Wien. Sein Werk umfasst Kurzgeschichten, Romane und wissenschaftliche Beiträge. Für sein Werk wurde er unter anderem mit dem Anton-Wildgans-Preis und dem Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln ausgezeichnet. Bei den O-Tönen präsentiert er seinen neuen Roman „Die Außerirdischen“ (Suhrkamp).

 

Foto: Lukas Beck