weiter
zurück

Karin Peschka

Do, 27. Juli 2017

HOF 8 BOULE BAHNEN 20.30

Karin Peschka, geboren 1967, aufgewachsen in Eferding, lebt seit 2000 in Wien. Für ihren Debütroman „Watschenmann“ (2014) wurde sie mit dem Wartholz Literaturpreis, dem Floriana Literaturpreis und dem Literaturpreis Alpha ausgezeichnet. Bei den O-Tönen stellt sie ihr neues bei Otto Müller erscheinendes Buch „Autolyse Wien“ vor.

 

Foto: Taha Alkadhi