weiter
zurück

Paulus Hochgatterer

Do, 10. August 2017

MQ HAUPTHOF 20.30

Paulus Hochgatterer, geboren 1961 in Amstetten, lebt als Schriftsteller und Kinderpsychiater in Wien. Für sein Werk erhielt er diverse Preise und Auszeichnungen, darunter den Otto-Stoessl-Preis, den Literaturpreis der Europäischen Union und den Österreichischen Kunstpreis. Zuletzt erschienen der Roman „Das Matratzenhaus“ (2010) und „Katzen, Körper, Krieg der Knöpfe“, eine Poetik der Kindheit (2012). Bei den O-Tönen ist Hochgatterer mit seinem neuen, bei Deuticke erscheinenden, Roman „Der Tag, an dem mein Großvater ein Held war“ zu Gast.

 

Foto: Heribert Corn