24. Juli

Hof 7 AZW

Xaver Bayer

 

Xaver Bayer, geboren 1977, studierte Philosophie und Germanistik in Wien. Nach den Romanen Heute könnte ein glücklicher Tag sein (Jung und Jung 2001), Die Alaskastraße (Jung und Jung 2003) und Weiter (Jung und Jung 2006) legt er diesen Sommer mit Die durchsichtigen Hände seinen ersten Erzählband vor. Bayers Werk wurde unter anderem mit dem Reinhard-Priessnitz-Preis 2004 und soeben mit dem Hermann-Lenz-Preis 2008 ausgezeichnet