23. Juli

Hof 8 Boule Bahnen

Verena Roßbacher

 

Verena Roßbacher, geboren 1979 in Bludenz, wuchs in Österreich und der Schweiz auf. Sie studierte einige Semester Philosophie, Germanistik und Theologie in Zürich und wechselte dann ans Deutsche Literaturinstitut in Leipzig. In ihrem Debütroman „Verlangen nach Drachen“ erzählt sie die Geschichte der Aushilfskellnerin Klara und ihrer wechselnden Männer. Roßbachers „Kaffeehauspanoptikum aus Exzentrikern, Narren und Vernarrten“ (taz) wurde von weiten Teilen der deutschsprachigen Kritik hoch gelobt.