30. Juli - 1. Lesung

Wasserbecken

Thomas Stangl

 

Thomas Stangl, 1966 in Wien geboren, studierte Spanisch und Philosophie. Für seinen ersten Roman „Der einzige Ort“ erhielt er den aspekte-Preis für das beste deutschsprachige Debüt 2004. 2006 erscheint sein zweiter Roman „Ihre Musik“. 2007 gewann er beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb einen Anerkennungspreis für einen Auszug aus seinem dritten Roman „Was kommt“, aus dem er bei den O-Tönen lesen wird. Wie schon seine beiden Vorgänger überzeugte auch Stangls dritter Roman die Literaturkritik durch seine ästhetische Kompromisslosigkeit und sprachliche Virtuosität.