zurück

Debüt

Bettina Balàka

Do, 29. August 2019

MQ Haupthof 20:30

Bettina Balàka, geboren 1966 in Salzburg, studierte Englisch und Italienisch und lebt in Wien. Sie schreibt Romane, Lyrik, Erzählungen und Essays. Ihre zahlreichen Buchveröffentlichungen, Theaterstücke und Hörspiele wurden vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Theodor-Körner-Preis (2004), dem Salzburger Lyrikpreis (2006) und dem Friedrich-Schiedel-Literaturpreis (2008). Zuletzt erschienen die Romane „Unter Menschen“ (2014) und „Die Prinzessin von Arborio“ (2016). Bei den O-Tönen präsentiert sie erstmals ihren im August erscheinenden, neuen Roman „Die Tauben von Brünn“ (Zsolnay).