zurück

Lesung

Daria Wilke

Do, 29. August 2019

MQ Haupthof 20:00

Daria Wilke, geboren 1976 in Moskau, verbrachte ihre Kindheit im Puppentheater, in dem ihre Eltern gearbeitet haben. Sie studierte Psychologie, Pädagogik und Geschichte und arbeitete als Journalistin für Tageszeitungen in Russland. 2000 übersiedelte sie nach Wien, wo sie heute lebt und an der Universität Wien arbeitet. Sie schrieb mehrere ausgezeichneten Kinder- und Jugendbücher auf Russisch, bei den O-Tönen 2019 präsentiert sie ihren im August erscheinenden deutschsprachigen Debütroman „Die Hyazinthenstimme“ (Residenz).