zurück

Buchpremiere

Heinrich Steinfest

Do, 1. September 2016

MQ Haupthof 20.30

Heinrich Steinfest, geboren 1961, lebt als Schriftsteller und bildender Künstler in Stuttgart. Ab Mitte der 1990er-Jahre machte sich Steinfest als Krimi-Autor einen Namen. Vor allem mit seinen Romanen um den einarmigen Detektiv Cheng erschrieb er sich einen großen Leserkreis. Für sein Werk wurde er mehrfach mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet, 2010 erhielt er den Heimito-von-Doderer-Preis. Mit „Ein dickes Fell“ (2006) und „Der Allesforscher“ (2014) war er zudem für den Deutschen Buchpreis nominiert. Zum Abschluss der O-Töne präsentiert er seinen neuen Roman „Das Leben und Sterben der Flugzeuge“ (Piper).

Das Leben und Sterben der Flugzeuge, Piper Verlag

 

Foto: Wilhelm Betz