zurück

Lesung

David Schalko

Do, 9. August 2018

MQ Haupthof 20:30

David Schalko, geboren 1973, lebt als Autor und Regisseur in Wien. Er begann mit 22 Jahren als Lyriker zu veröffentlichen. Bekannt wurde er mit innovativen Fernsehformaten wie der »Sendung ohne Namen« und »Willkommen Österreich«. Seine Filme wie »Aufschneider« mit Josef Hader und die TV-Serien »Braunschlag« und »Altes Geld« genießen Kultstatus und wurden mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet. Schwere Knochen, erschienen 2018 im Verlag Kiepenheuer & Witsch, ist David Schalkos vierter Roman.