zurück

Lesung

Raphaela Edelbauer

Do, 15. Juli 2021

MQ Haupthof 20:30

Raphaela Edelbauer, geboren in Wien, studierte Sprachkunst an der Universität für Angewandte Kunst. Für ihr Werk „Entdecker. Eine Poetik“ wurde sie mit dem Hauptpreis der Rauriser Literaturtage ausgezeichnet, weiters erhielt sie den Publikumspreis beim Bachmann-Wettbewerb, den Theodor-Körner-Preis und den Förderpreis der Doppelfeld-Stiftung. Mit ihrem gefeierten ersten Roman „Das flüssige Land“ stand sie auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises und des Österreichischen Buchpreises. Bei den diesjährigen O-Tönen liest sie aus ihrem zweiten Roman „Dave“ (Klett-Cotta).

Foto: Viktoria Herbig