weiter
zurück

Lesung

Reinhard Kaiser-Mühlecker

Thu, 21. July 2022

MQ Haupthof 20:30

Reinhard Kaiser-Mühlecker, geboren 1982 in Kirchdorf an der Krems, wuchs in Eberstalzell, Oberösterreich, auf. Er studierte in Wien und führt die Landwirtschaft seiner Vorfahren. Sein Debüt „Der lange Gang über die Stationen“ erschien 2008, der Roman „Fremde Seele, dunkler Wald“ stand 2016 auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises. Für sein Werk wurde Reinhard Kaiser-Mühlecker mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter jüngst mit dem Anton Wildgans Preis der österreichischen Industrie (2020). Bei den O-Tönen liest er aus seinem aktuellen, vielgelobten, bei S. Fischer erschienenen Roman „Wilderer“.